Mit der "Touch to Open" Funktion brauchen Sie Ihr Handy nicht mehr aus der Tasche zu holen. Sobald Sie zu Hause ankommen und auf Ihre Tür zugehen erscheint "Touch to Open" auf Ihrem Display. Ein einfaches Antippen einer der zwei Knöpfe reicht, um die Tür zu öffnen.
Touch to Open funktioniert nur, wenn Sie mehr als 500 Meter (für mehr als 10 Minuten) von Ihrem Haus weg waren. Des Weiteren müssen Sie der LOQED App Zugriff auf Ihren Standort geben.

Wie funktioniert es?

Mehrere Technologien wurden hier gekoppelt, um die "Touch to Open" Funktion zu ermöglichen: Standort verfolgen (durch GSM-Triangulation und WiFi), Bluetooth, einem Timer und den Innen/Außensensoren des Schlosses. In diesem Artikel erklären wir Ihnen wie alle diese Technologien zusammen kommen, um Ihnen dieses nahtlose Erlebnis zu bieten: If you experience issues with our ‘touch to open’ feature, we would like to refer you to this article.

  1. Eintretten in die ‘Geofence’ Bei Entfernungen von 500 bis 0 Metern von Ihrem Haus Die LOQED App weiß sobald Sie sich innerhalb von 500 Metern Ihrer Wohnung befinden. Die App wird mit der Suche nach Ihrem Schloss beginnen (bis zu 20 Minuten).

  2. Bluetooth Verbindung mit Innen- / Außensensor Sobald Sie sich dem Schloss nähern (innerhalb von 10 Metern), stellt Ihr Handy über Bluetooth eine Verbindung zum Schloss her. Das Schloss stellt dann fest, auf welcher Seite Sie sich befinden. When you get close to the lock itself (within 10 meters), your smartphone will connect to the lock through bluetooth. The lock will start monitoring if you are on inside or outside of the door. It will only execute further actions (see below) if you are on the outside of the door.

  3. Zwischen 10 und 0 Metern Entfernung Wenn Sie sich zwischen 10 und 0 Metern von Ihrer Tür (Handy bei Ihnen) befinden, aktiviert sich die "Auto Unlock" Funktion. Dabei wird der Schließriegel zurückgezogen, die Tür bleibt aber weiterhin zu.

  4. Zwischen 3 und 0 Metern Entfernung Sobald Sie sich in 3 Metern Reichweite (Handy bei Ihnen) befinden, aktiviert sich die "Touch to Open" Funktion und wird sichtbar auf dem Außenmodul (Gegeben Sie haben diese Funktion für Ihren Schlüssel aktiviert).

  5. Touch to open Wenn das Außenmodul die Nachricht "Touch to Open" anzeigt, können Sie die Tür öffnen, indem Sie einen der zwei Knöpfen antippen. Wenn nach 30 Sekunden keiner der Knöpfe gedrückt wurde, dann deaktiviert sich "Touch to Open" automatisch.

  6. Zeitliches deaktivieren der ‘auto unlock’ und ‘Touch to Open’ Funktion Nachdem Sie die Tür geöffnet haben, erhalten alle Handys, die mit dem Schloss verbunden sind, eine Nachricht, die Bluetoothverbindung zu trennen. Dies ist aus folgenden Gründen wichtig: a) Akku verbrauch Ihres Handy b) um zu vermeiden dass ‘Touch to Open’ wiederholt angezeigt wird wenn Sie mit mehreren gekoppelten Handys zurück kommen. c) Um sogenannte ‘replay attacks’ zu vermeiden; eine Art von Hacking..

  7. Verlassen der Geofence Sobald der Abstand zwischen Ihrem Handy und Ihrer T[r mindestens 500 Meter beträgt, werden ‘Auto Unlock’ und ‘Touch to Open’ erneut aktiviert, und der Vorgang fängt wieder bei Schritt 1 an. ‘Auto Unlock’ und ‘Touch to Open’ bleiben bis dahin deaktiviert (z.B.: Wenn Sie den Müll rausnehmen und dabei die Tür verriegeln, müssen Sie die App oder den PIN-Code zum Öffnen der Tür verwenden). Pro Tipp: Wenn Sie "Touch to Open" testen möchten ohne die Geofence verlassen zu wollen, können Sie die App öffnen und auf die Interface "My Key" gehen. Solange diese Seite auf der App offen ist, wird Ihr Handy versuchen eine Bluetoothverbindung zum Schloss aufzubauen.

War diese Antwort hilfreich für dich?